Günther Winkler

März 2010

04.03.2010
Bodo Kaufmann verabschiedet
Feuerwehr Pfohlbach: Peter Neuberger ist neuer Kommandant - Heinrich Kempf zu Ehrenmitglied ernannt




13.03.2010
Dorfplatz nimmt gestalt an
Gemeinderat: Planung zur Gestaltung des neuen Areals vor der Bücherei wird demnächst eingereicht


13.03.2010
Maulkorb für den Bürgermeister unzumutbar
Mülldeponie: Gemeinderäte äußern Unmut und Empörung über die Informationspolitik der Landratsamtes Miltenberg


13.03.2010
Schilderwald für >>Umgehungsstraßen<<
Tempo 30: Autos umfahren die Hauptstraße - Anwohnern in den Nebenstraßen ebenso gerecht werden


13.03.2010
Gemeinderat in Kürze


20.03.2010
Mundart und Bräuche noch gefragt
Denkmalschutzbehörde: Valentinuskapelle in Eichenbühl besichtigt - Noch Helfer für Gotthardsgrabungen gesucht


23.03.2010
Kolpingsfamilie und KAB feiern
Ehrung: Alois Berres ist seit 50 Jahren Mitglied


25.03.2010
CSU-Mitglieder wünschen Ortsbegehung
Jahresbilanz: Ortsverband Eichenbühl bittet um Verständnis für schwierige Entscheidungen - Mehrere Ehrennadeln


Bgm. Günther Winkler ehrt CSU-Mitglieder für 15 Jahre Mitgliedschaft Josef Mohr, Arno Neuberger, Karin Rödler, Dieter Löhr und Burkard Munz


25.03.2010
Eugen Berberich 40 Jahre als Feldgeschworener tätig


27.03.2010
Renovierte Schule für 240000 Euro


27.03.2010
Idee: Grabsteine Rücken an Rücken


27.03.2010
Gemeinderat in Kürze


29.03.2010
Richtfest zum Neubau des Feuerwehrhauses in Eichenbühl
Die Gemeinde Eichenbühl und die freiwillige Feuerwehr Eichenbühl feierten am 26.03.2010, Richtfest. Der Rohbau für den Neubau des Feuerwehrhauses ist abgeschlossen. Das Feuerwehrhaus liegt am Ortsrand von Eichenbühl, Ortsausfahrt nach Rieder und Neunkirchen. Unter Beteiligung der Firmen, Feuerwehrleute und der Bevölkerung sprach Christian Weimer den Richtspruch.


In seiner Begrüßung weist 1. Bürgermeister Günther Winkler auf die Kosten des Feuerwehrhauses hin. Gesamtkosten mit Erschließung: 1.400.000,-- Euro, bisher verbaut 300.000,-- Euro, Zuschuss 200.000,-- Euro, Eigenbeteiligung der Feuerwehr 200.000,-- Euro.


Bei den Spendern Antonio De Maio und Hilmar Leichtenschlag bedankte sich 1. Bürgermeister Günther Winkler für die übergebene Spende.



31.03.2010
Überraschungsspende für die Wehr



 

Über mich

Seit 2008, bin ich nun 1. Bürgermeister von Eichenbühl. Weiterhin wurde ich 2015, als Nachrücker bis 2020, in den Kreistag des Landkreises Miltenberg gewählt. Der CSU gehöre ich als Mitglied seit 1983 an. Den Ortsverband Eichenbühl - Erftal mit Neunkirchen leite ich seit 2003 als dessen Vorsitzender .


guenther-winkler.info
Etterweg 10, 63928 Eichenbühl
09371 3900
kontakt@guenther-winkler.info


winkler guenther 2019

Impressum   •   Datenschutz