Günther Winkler

Beruflicher- und Politischer Werdegang

Nach meinem Realschulabschluss mit Erlangung der Mittleren Reife im Jahre 1977 erlernte ich den Beruf des Speditionskaufmannes bei der Intern. Spedition Johann Birkart.

Hier übte ich zuerst in Miltenberg und später in Aschaffenburg am Stammhaus diverse Tätigkeiten aus, so wurde mir als Prokurist erst die Niederlassungsleitung Miltenberg, später Verkaufsleitung Aschaffenburg und die Position des Stellv. Niederlassungsleiter übertragen. Im Jahre 1999 wurde ich zudem als leitender Angestellter in den Aufsichtsrat der Birkart Globistics AG gewählt.

Nach 25 Jahren, 2002 verließ ich Birkart und gründete die Günther Winkler Consulting , die ich bis zu meiner erstmaligen Wahl zum Bürgermeister im Jahre 2008 führte.

Bis zu meiner Wahl am 1. Mai 2008 zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Eichenbühl, war ich seit 1984 schon als Gemeinderat und ihn den Jahren 2002 – 2008 als 2. Bürgermeister tätig.

Seit 2008, bin ich nun 1. Bürgermeister von Eichenbühl.

Weiterhin wurde ich 2015 als Nachrücker in den Kreistag des Landkreises Miltenberg gewählt.

Der CSU gehöre ich als Mitglied seit 1983 an.

Den Ortsverband Eichenbühl - Erftal mit Neunkirchen leite ich seit 2003 als dessen Vorsitzender .

 

 

 

Über mich

Seit 2008, bin ich nun 1. Bürgermeister von Eichenbühl. Weiterhin wurde ich 2015, als Nachrücker bis 2020, in den Kreistag des Landkreises Miltenberg gewählt. Der CSU gehöre ich als Mitglied seit 1983 an. Den Ortsverband Eichenbühl - Erftal mit Neunkirchen leite ich seit 2003 als dessen Vorsitzender .


guenther-winkler.info
Etterweg 10, 63928 Eichenbühl
09371 3900
kontakt@guenther-winkler.info


winkler guenther 2019

Impressum   •   Datenschutz